Über uns

Foto eines Gélatine-Blattes mit dem Text "Gemeinsam mit dem Frühling erwachte auch die Boutique Gélatine im März 1985 zum Leben und öffnete, begleitet von Vogelgezwitscher, erstmals ihre Türen. Die Inhaberin Christine Brunner hatte bereits Jahre zuvor ausgewählte Geschäfte in der Schweiz und Deutschland mit ihrem Schmuckgrosshandel beliefert und dabei die unbediente Nachfrage nach ausgefallenem Modeschmuck und Accessoires von hoher Qualität erkannt. Eine Nachfrage, die sie von jenem Tage an persönlich zu bedienen gelobte."
Foto aus dem Archiv der Boutique Gélatine
Foto eines Gélatine-Blattes mit dem Text "Schnell galt die Boutique Gélatine als erstes Geschäft seiner Art in der ganzen Stadt. Ein Ruf, der verteidigt werden wollte: Von London über Paris bis Athen pflegte Christine an Schmuckmessen ihre exklusiven Kontakte, die bis heute das unverwechselbare Sortiment von Gélatine prägen. Von dem Bestreben getrieben, dem Einkaufserlebnis der KundInnen und ihrem beispiellosen Schmucksortiment gerecht zu werden, zog Christine 1999 mit der gesamten Boutique in das malerische Basler Altstadtviertel am Spalenberg. Der Rest ist – wie man so schön sagt – Geschichte."
Foto einer Einladung zum Jubiläum der Boutique Gélatine aus dem Archiv der Boutique Gélatine
Foto der Boutique Gélatine am Spalenberg während dem Umbauaus dem Archiv der Boutique Gélatine
Foto eines Gélatine-Blattes mit dem Text "Doch Christine Brunner war in all den Jahren weit mehr als eine einfallsreiche Boutique-Inhaberin, ehrliche Verkäuferin und erfinderische Dekorateurin. Christine Brunner war und ist auch liebevolle Mutter. Ob vor der Ladentheke als charmantes sowie überzeugendes Gélateam; hinter der Theke über Inventarlisten und Rechnungen brütend; oder als verhandlungsfeste Schmuckhandel-Delegation auf den Schmuckmessen Europas: In jahrelanger Zusammenarbeit gab Christine ihrer Tochter Mia Brunner alles weiter, was es über den Erfolg der Boutique Gélatine zu wissen gibt."
Foto aus dem Archiv der Boutique Gélatine
Foto von Mia Brunner, der Inhaberin der Boutique Gélatine aus dem Archiv der Boutique Gélatine
Foto der Boutique Gélatine während dem Umbau aus dem Archiv der Boutique Gélatine
Foto eines Gélatine-Blattes mit dem Text "Und weil der Zahn der Zeit ewig nagt und auch die umsorgtesten Nesthäkchen einmal flügge werden, hielt Christine 2020 den Zeitpunkt für gekommen, die Schlüssel zur Boutique Gélatine endgültig in die Hände ihrer Tochter zu legen."
Foto eines Gélatine-Blattes mit dem Text "Anlässlich der feierlichen Übergabe wurde die Boutique einem wohlverdienten Umbau unterzogen und präsentiert seither ihr unverwechselbares Angebot in frischem Glanz."
Foto eines Gélatine-Blattes mit dem Text "Wer nun die Lust verspürt, eine Jagd nach extraordinären Schmuckstücken zu beginnen, – ob für sich selbst oder als Geschenk – der wird auch heut noch gern von Mia Brunner und ihrem Team im Herzen der Basler Altstadt in Empfang genommen und bedient."